Verein

Begegnungs- und Bildungsangebote sind seit der Gründung 1993 qualitativ und quantitativ gewachsen:

  • durch Weiterbildungen der MitarbeiterInnen von Jugendamt, Landkreis und Wohlfahrtsverband
  • sind durch die unterschiedlichen Mitarbeiterinnen vielfältiger geworden
  • durch Informations- und Erfahrungsaustausche innerhalb unserer Arbeitsgemeinschaft „Ländliche Familienzentren der Diakonie im Annaberger Raum“ (ALFAR)
  • durch weitere Zusammenarbeit mit dem Ort, der Gästeinformation, der Eliteschule, der Hotels und Pensionen, der Martin-Luther Kirche und Vereinen.

So können wir mit unseren Angeboten heute die möglichen Defizite der Lebensweise der Familien und Alleinstehenden Personen gerecht werden und somit das Gemeinwohl stärken.

Werden Sie Vereinsmitglied:

  • Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit und für Familien! Die Unterstützung von Familien ist eine lohnende Investition in die Zukunft.
  • Werden Sie Vereinsmitglied und gestalten sie aktiv das „Gesicht unseres Familienzentrums“ mit. Der Jahresbeitrag für unsere Vereinsmitglieder beträgt 24 € und kann im Lastschriftverfahren oder per Überweisung auf das unten stehende Konto eingezahlt werden.
  • Bringen Sie sich mit Ihren Gaben und Talenten ein und arbeiten Sie ehrenamtlich mit Kindern, Familien oder Senioren. Dankbar sind wir auch für konkreten „handfesten“ Einsatz z.B. zu Festen.

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende:

Zahlungsempfänger:
Familienzentrum Oberwiesenthal
Kontonummer: 359 000 1193
Bankleitzahl: 870 54000
IBAN: DE 87 8705 4000 3590 0011 93 WELADED1STB   Bank:  Erzgebirgssparkasse

Unser Verein hat Partner:

 

zur Satzung
zum Mitgliedsantrag

 

Unser Vorstand:

Vorstand 2014/2015

Vorstand 2016/2017

Vorsitzende: Heike Fudel
Stellvertreterin: Jonetta Singer
Schatzmeisterin: Anja Süß
Vorstandsmitglied Bereich Seniorensport: Maria Illing
Vorstandsmitglied Bereich Eltern-Kind-Arbeit: Karin Lohr